Categories
BLOG

putzfrau gewinnt lotto

Declension and Plural of Lotterie

The declension of the noun Lotterie is in singular genitive Lotterie and in the plural nominative Lotterien. The noun Lotterie is declined with the declension endings -/n. The voice of Lotterie is feminine and the article “die”. Here you can not only inflect Lotterie but also all German nouns. The noun is part of the thesaurus of Zertifikat Deutsch respectivly Level C2.

die Lotterie

Lotterie · Lotterien

Endings -/n · Shortening of plural endings to ‘n’ · Dative plural without additional ‘n’

Glücksspiel in Form einer Auslosung von Gewinnen und Nieten, Lotto

лотерея , лотере́я lottery , raffle

Declension

Declension of Lotterie in singular and plural in all cases

Singular

Nom. die Lotterie
Gen. der Lotterie
Dat. der Lotterie
Acc. die Lotterie

Plural

Nom. die Lotterien
Gen. der Lotterien
Dat. den Lotterien
Acc. die Lotterien

Work sheets

Materials for Lotterie

Translations

Translation of German Lotterie

Lotterie in dict.cc
Lotterie in Beolingus

Become a hero yourself by adding new translations and rating existing ones.

Definition

Nouns

Randomly selected nouns

Adjectives

Randomly selected adjectives

Declension forms of Lotterie

Summary of all declension forms of the noun Lotterie in all cases

The declension of Lotterie as a table with all forms in singular (singular) and plural (plural) and in all four cases nominative (1st case), genitive (2nd case), dative (3rd case) and accusative (4th case). Especially for German learners the correct declension of the word Lotterie is crucial.

Declension of noun „Lotterie“: in plural, genitive, all cases, … with definitions, translations, speech output and downloads.

Putzfrau gewinnt lotto

Galerie Sala Murat in Bari: Kunstwerke im Eimer

Foto: Google Street View

Eine besonders gewissenhafte Reinigungskraft hat in einer italienischen Galerie Kunstwerke entsorgt, die sie für Müll hielt. Die Exponate bestanden aus Zeitungen, Pappkartons und Keksstücken, die über den Boden verteilt waren. Der Schaden ist beträchtlich.

Die Ausstellung in der Galerie Sala Murat in Bari soll Besucher dazu bringen, sich mit ihrer Umgebung auseinanderzusetzen. Die entsorgten Exponate des Künstlers Paul Branca waren als Anregung gedacht, sich zum Thema Umwelt Gedanken zu machen, so die BBC.

Ein Sprecher der Reinigungsfirma sagte, die Frau habe nur ihre Arbeit getan. Man werde den entstandenen Schaden von etwa 10.000 Euro übernehmen.

Mit ihrer Aktion hat die Frau der Reihe “Ist das Kunst oder kann das weg?” eine weitere Episode hinzugefügt. Erst vor drei Jahren zerstörte eine Putzfrau ein 800.000-Euro-Werk des Künstlers Martin Kippenberger.

2004 wurde laut “Mirror” ein Werk des deutschen Künstlers Gustav Metzger im Museum Tate Britain entsorgt, drei Jahre davor in der Eyestorm Gallery eine Installation von Damian Hurst, die aus Bierflaschen, Kaffeetassen und vollen Aschenbechern bestand.

1999 räumte ein Museumsmitarbeiter Tracey Emins Exponat “My Bed” auf, weil es so aussah, als sei es beschmutzt worden. Diesen Eindruck konnte man durchaus gewinnen: Teil des Kunstwerks waren dreckige Laken, gebrauchte Kondome und Unterwäsche.

In Neukölln überpinselten ambitionierte Maler 1998 ein Zwölf-Quadratmeter großes Nashorn-Gemälde auf einer Hauswand. 1986 wischte eine Putzfrau in der Düsseldorfer Kunstakademie die “Fettecke” von Joseph Beuys einfach weg.

Eine besonders gewissenhafte Reinigungskraft hat in einer italienischen Galerie Kunstwerke entsorgt, die sie für Müll hielt. Die Exponate bestanden aus Zeitungen, Pappkartons und Keksstücken, die über den Boden verteilt waren. Der Schaden ist beträchtlich… ]]>